Skip to main content

Südafrika: Wir kommen

Wir wohnen in Dresden und sind daher von Prag über Paris nach Kapstadt geflogen. Diese Alternative war doch deutlich günstiger als ein Flug von Dresden oder Berlin. Prag liegt mit dem Auto ca. 2 Stunden von Dresden entfernt und der Parkplatz am Flughafen ist bewacht. Wir müssen und also keine Sorgen um unser Auto machen und sind auch am Rückweg schnell wieder von Prag Zuhause.

Der Langstreckenflug war mit den Kindern kein Problem. Der Flieger startete um 23:30 und landete vor der geplanten Zeit. Alle konnten etwas schlafen und so mit viel Elan in den ersten Tag in Kapstadt starten. Wir wurden wie geplant vom Flughafen abgeholt und in das Brenwin Guest House gebracht, wo wir die Zeit in Kapstadt wohnen werden. Am Nachmittag ging’s dann zum ersten Mal zur V&A Waterfront, einem Teil des Hafens mit vielen Restaurants und Shops.

Hier die ersten Fotos, mehr über unsere Erlebnisse in Kapstadt beim nächsten Update.

Der Flughafen in Prag vom Rollfeld aus gesehen
Der Flughafen in Prag vom Rollfeld aus gesehen
Wir warten am Flughafen in Paris (CDG)
Wir warten am Flughafen in Paris (CDG)

Oliver Haller

Oliver ist Reisefotograf und Experte für Bildbearbeitung mit Lightroom und Photoshop. Auf seiner Homepage photomonda findest Du Reisebeschreibungen und online Tutorials zu Lightroom und Photoshop.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com