Skip to main content

Eine neues Backup-System muß her…. Synology DS415play mit Western Digital WD40EFRX

Gestern, genau während des Webinars, hat leider meine externe Festplatte, auf der ich die Bilder und den Katalog gespeichert habe, den Geist aufgegeben. Dank eines Tipps von Mathias ging es nach ein paar Minuten mit der Kopie aus dem Google Drive weiter – noch einmal vielen Dank. Ich habe glücklicherweise ein Backup, daher ist der Schaden nicht weiter groß. Wie man sieht, kann so ein Festplatten Crash aber immer mal passieren. Falls ihr das noch nicht getan habt, rate ich Euch daher auf jeden Fall ein Backup zu erstellen. Wie das bei Lightroom auf einfache Weise geht, zeige ich in meinem Artikel mit den Workflow Tipps und Tricks.

Jetzt muß aber eine neues Backup-System her. Nach ein paar Recherchen und Rücksprache mit einem Freund, der glücklicherweise IT Spezialist ist, habe ich gleich richtig aufgerüstet und mich für eine SYNOLOGY DS415play 4-Bay NAS-Gehaeuse 1,6GHz CPU 1 mit zwei Western Digital WD40EFRX interne Festplatte 4TB (8,9 cm (3,5 Zoll), 5400rpm, 64MB Cache, SATA) entschieden.

Beide Festplatten werden mit RAID 1 verschalten, d.h. eine Festplatte ist dann immer die exakte Kopie der anderen. Das ist die einfachste (aber nicht ganz billige) Methode, um sich vor Problemen mit der Festplatte zu schützen. Zusätzlich lagere ich noch die Bilder in meinem SmugMug Account (unlimitierter Speicher) und speichere das Backup vom Katalog mit all den anderen kleineren Files im Google Drive. Ich denke, das sollte auch weiterhin als Backup Strategie reichen.

Welche Tools und Hardware verwendet ihr für Eure Backup Strategie? Mich würde wirklich interessieren, wie ihr das macht. Hinterlasst doch einfach ein Kommentar unter dem Post.


SYNOLOGY DS415play

Western Digital WD40EFRX

*Die Bilder sind Produktlinks und mit Amazon verknüpft.

Oliver Haller

Oliver ist Reisefotograf und Experte für Bildbearbeitung mit Lightroom und Photoshop. Auf seiner Homepage photomonda findest Du Reisebeschreibungen und online Tutorials zu Lightroom und Photoshop.

One thought to “Eine neues Backup-System muß her…. Synology DS415play mit Western Digital WD40EFRX”

  1. Ich hab das DS413-Modell und läuft perfekt.
    Nicht billig, aber Qualität hat nunmal ihren Preis.
    Ich hätte allerdings alle 4bays bestückt und dann Raid 10 (oder 5 für weniger Speicherverlust) gefahren.
    Gerade bei großen Datenmengen/-durchsätzen (und die hast Du sicherlich) gibt es einen nicht unerheblichen Geschwindigkeitsvorteil bei Raid 10.
    Der ganze „Spaß“ wäre dann aber noch mal um 350€ teurer geworden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com