Bessere Fotos in nur 5 Schritten

In diesem Video erkläre ich euch, welche 5 Elemente oder Schritte notwendig sind, um bessere Fotos zu machen. Dazu gehören:

  1. eine gute Kamera
  2. wissen, wie man mit der Kamera umgeht
  3. Bildkomposition
  4. Bildbearbeitung und
  5. üben, üben, üben

Skript – Bessere Fotos in nur 5 Schritten

Hallo ich bin Oliver Haller. Im letzten Video habe ich darüber gesprochen, wie ich zur Fotografie kam, wie ich meinen fotografischen Stil gefunden habe und wer mich geprägt hat. Ich habe dann auch angekündigt heute über Lightroom zu sprechen, möchte jetzt aber doch wesentlich weiter ausholen, und eigentlich darüber sprechen, welche Elemente oder Schritte es braucht, um wirklich gute Fotos zu machen. (mehr …)

Weiterlesen

Eine neues Backup-System muß her…. Synology DS415play mit Western Digital WD40EFRX

Gestern, genau während des Webinars, hat leider meine externe Festplatte, auf der ich die Bilder und den Katalog gespeichert habe, den Geist aufgegeben. Dank eines Tipps von Mathias ging es nach ein paar Minuten mit der Kopie aus dem Google Drive weiter – noch einmal vielen Dank. Ich habe glücklicherweise ein Backup, daher ist der Schaden nicht weiter groß. Wie man sieht, kann so ein Festplatten Crash aber immer mal passieren. Falls ihr das noch nicht getan habt, rate ich Euch daher auf jeden Fall ein Backup zu erstellen. Wie das bei Lightroom auf einfache Weise geht, zeige ich in meinem Artikel mit den Workflow Tipps und Tricks.

Jetzt muß aber eine neues Backup-System her. Nach ein paar Recherchen und Rücksprache mit einem Freund, der glücklicherweise IT Spezialist ist, habe ich gleich richtig aufgerüstet und mich für eine SYNOLOGY DS415play 4-Bay NAS-Gehaeuse 1,6GHz CPU 1 mit zwei Western Digital WD40EFRX interne Festplatte 4TB (8,9 cm (3,5 Zoll), 5400rpm, 64MB Cache, SATA) entschieden.

Beide Festplatten werden mit RAID 1 verschalten, d.h. eine Festplatte ist dann immer die exakte Kopie der anderen. Das ist die einfachste (aber nicht ganz billige) Methode, um sich vor Problemen mit der Festplatte zu schützen. Zusätzlich lagere ich noch die Bilder in meinem SmugMug Account (unlimitierter Speicher) und speichere das Backup vom Katalog mit all den anderen kleineren Files im Google Drive. Ich denke, das sollte auch weiterhin als Backup Strategie reichen.

Welche Tools und Hardware verwendet ihr für Eure Backup Strategie? Mich würde wirklich interessieren, wie ihr das macht. Hinterlasst doch einfach ein Kommentar unter dem Post.


SYNOLOGY DS415play

Western Digital WD40EFRX

*Die Bilder sind Produktlinks und mit Amazon verknüpft.

Weiterlesen

HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com