Skip to main content
Lightroom vs. Photoshop. Welche Software ist die richtige für Dich? Hier schreibe ich über die wesentlichen Unterschiede und erläutere, warum ich Lightroom für Fotografen vorziehe.

Lightroom vs. Photoshop – Welche Software ist die Richtige für Dich?

Mit modernen Digitalkameras können wir sehr gute Fotos machen, die direkt von der Kamera oder der SD Karte im Fotofachgeschäft bestellt oder gedruckt werden können. Wer aber den Anspruch hat, wirklich gute Fotos zu machen, kommt an einer modernen Fotobearbeitung am Computer nicht vorbei. Mit so einer Software ist es möglich die Fotos im Computer zu archivieren, bei der „Entwicklung“ das Beste aus den Fotos herauszuholen, und die Fotos wieder unter die Menschen zu bringen, indem man sie druckt, Fotobücher erstellt oder auf eine Homepage hoch lädt.

Adobe ist mit seinen Produkten „Lightroom 5“ und „Photoshop CC“ (oder Photoshop Elements = PSE) der Platzhirsch unter diesen Fotobearbeitungsprogrammen. Welche dieser beiden Programme das Richtige für euch ist, wisst ihr nachdem ihr diesen Beitrag gelesen habt. weiterlesen

Garden Route Game Lodge

Hier ein Foto vom frühen Morgen in der Garden Route Game Lodge. Ich war als Erster wach und kletterte am Kinderspielplatz auf die Schaukel, um einen besseren Ausblick zu haben. Dieses Bild entstand kurz, nachdem die Sonne ihr erstes Licht auf diese hübschen Chalets warf.

Eine halbe Stunde später ging es dann noch vor dem Frühstück zur Safari. Viele Fotos konnte ich dort aber nicht machen, da auch die Tiere um diese Uhrzeit noch schlafen und sich kaum blicken ließen. Die beste Zeit für Tierfotos ist doch die Zeit vor Sonnenuntergang, wenn alle nach einem langen warmen Tag zu den Wasserlöchern kommen.

 

Chalets der Garden Route Game LodgeGarden Route Game Lodge, Albertinia, Südafrika

1/60s; f/5,6; ISO 100 bei 70mm
Canon EOS 6D mit Tamron 24-70mm

Wettrennen zum Kap der Guten Hoffnung

Von Kapstadt aus hatten wir einen Tagestrip zum Cape Point und dem Kap der Guten Hoffnung gebucht. Auf halber Strecke wird unser Guide plötzlich nervös. Eine große Wolkenfront nähert sich von Westen und könnte wohl Cape Point und auch das Kap der Guten Hoffnung bald in Nebel einhüllen. Da er uns auf jeden Fall das Highlight des Tagestrips bei schönem Wetter zeigen will, gibt er richtig gas.

Am Weg zum Cape Point
Fahrt zum Kap der Guten Hoffung

Wir kommen noch rechtzeitig am Cape Point an. Der Ausblick ist wirklich toll. Wir blicken Richtung Westen über den Diaz Strand zum Kap der Guten Hoffnung, dass wir später noch besuchen werden. Eine Nebelfront rollt immer näher und verschlingt die Landschaft. Durch die etwas abenteuerliche Autofahrt ist es uns aber noch gelungen das alles bei Sonnenschein zu sehen. 

Blick vom Cape Point nach Westen
Blick über den Diaz Strand zum Kap der Guten Hoffnung

 

Am Weg zum Tafelberg

Kurz vor dem Wochenende hier noch ein Foto von unserem Weg zum Tafelberg in Kapstadt, Südafrika. Da wir schon am Vormittag eine Stadttour hinter uns gebracht hatten, haben wir beschlossen nicht auf den Tafelberg zu wandern, sondern den einfachen Weg zu nehmen und mit der Gondel hinauf zu fahren. Im Nachhinein war das sicher die richtige Entscheidung, da der Tafelberg doch 1085 m hoch ist. 

Tagelberg, Kapstadt

Mit der Gondel auf den Tafelberg hinauf

1/125s; f/8; ISO 100 bei 67 mm
Canon EOS 600D mit Sigma 18 – 125

HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com